L
iebe Familien, am 17.11.2020 ist wieder Weltfrühchentag! Diesen Anlass möchten wir nutzen, Ihnen herzliche Grüße zu senden.

In der aktuellen Ausnahmesituation müssen wir das persönliche Treffen leider aussetzen. Wir wollen Sie heute aber trotzdem einladen: zu einer filmischen Entspannungsreise, die Sie zu einer „Insel im Alltag“ führen soll. SchülerInnen der Timmermeister-Schule in Münster haben eigens für Sie ergotherapeutische Ideen entwickelt und ins Bild gebracht, die Ihnen den Alltag mit Frühgeborenen und Kleinkindern erleichtern sollen. 

Wir bedanken uns bei den Timmermeister-SchülerInnen für diese Ideensammlung... 

Ein wenig Entspannung finden

Durch die Traumreise kannst du dir eine kleine Auszeit nehmen, dich nur auf dich konzentrieren, deinen Körper und Geist wahrnehmen. Sie bietet dir eine Möglichkeit Stress zu reduzieren und die vielen Eindrücke des Alltags für einen Moment hinter dir zu lassen.
Diese Traumreise hat das Thema Meer. Du kannst dir diese als Audiodatei anhören. Die Traumreise gibt es auch in Textform, damit du sie jemand anderem und natürlich auch dir selbst vorlesen kannst. Am besten begibst du dich für diese Traumreise in eine entspannte Position deiner Wahl – auf einen Stuhl, ein Kissen, dem Sofa. Vielleicht gibst du deiner Familie Bescheid, dass du gerne für ein paar Minuten nicht gestört werden würdest. Um weniger durch Geräusche abgelenkt zu sein, kannst du die Audiodatei gerne mit Kopfhörern hören und dir eine Decke umlegen, um nicht zu frieren. Wenn du etwas verspannt bist, kann es helfen vor der Sequenz ein paar Dehnungs- oder Kräftigungsübungen zu machen, um sich besser auf das Gehörte einlassen zu können. Nun aber viel Spaß!

Hier geht es zur Anleitung

Eine Traumreise “Herbstspaziergang”
Diese Traumreise ist für Kinder jeden Alters mit ihren Eltern und dient der Entspannung sowie der Bindung innerhalb der Familie. Die Traumreise kann entweder von den Eltern vorgelesen oder als Audio abgespielt werden. Die kursiv gedruckten Sätze können durchgeführt werden und dienen als taktile Reizsetzung. Dadurch lernt das Kind seinen Körper wahrzunehmen und andere Reize auszublenden. Zudem fördert die Traumreise die Vorstellungskraft des Kindes und es lernt die Jahreszeit Herbst kennen.  

Hier geht es zur Anleitung


Die Babymassage

Dies geht an alle Eltern.....
Ein Team der Timmermeisterschule, bestehend aus 5 Angehenden Ergotherapeuten, möchte euch heute zum Anlass des “Welt-Frühchen-Tag”, die Vorteile und Skills der Babymassage vorstellen, so dass ihr sie einfach zuhause anwenden könnt!

Hier geht es zu dem Video

Eine kleine Igelgeschichte zum zuhören und mitmachen.
Bewegungs- oder Mitmachgeschichten fördern wichtige kognitive Fähigkeiten und machen vor allem eine
Menge Spaß.

Hier geht es zur Anleitung

 

Unsere Bastelecke

Wir wollen hier kleine Anregungen geben um gemeinsam mit den Kindern und ohne großen Aufwand zu basteln. 

Makramee - Armbänder selbst knüpfen-

Hier gibt es die Anleitung zum ausdrucken

Gerade zur herbstlichen Jahreszeit, wenn es früh dunkel wird, macht Spielen mit Licht besonders viel Spaß.

Alle Lichtspiele sind leicht herzustellen und das Benötigte ist meist im Haus. Somit können sie etwas Licht in die dunkle Jahreszeit bringen.

UNSER GEMEINSAMES JAHR

Diesen Kalender haben wir erstellt für euch, Eltern von Frühchen, mit dem Anlass des Weltfrühchentages,
welcher dieses Jahr leider nur unter diesen besonderen Bedingungen stattfinden kann.

Hier geht es zur Anleitung


„Eine Geschichte rund um meine Lavalampe“

Hier geht es zur Anleitung


Schneekugel einfach selbst gemacht 

Die Winter- und Weihnachtszeit naht!die Winter- und Weihnachtszeit naht!Was trifft sich also besser als eine einfache Anleitung für selbst gemachte Schneekugeln?

Hier geht es zur Anleitung

Timmermeisterschule
Vielen Dank an die Timmermeister-SchülerInnen!!!
www.timmermeister-schule.de

Bunter Kreis Münsterland e. V.

Adresse

Poststraße 5
48653 Coesfeld

Anfahrt

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 8:00 bis 12:00 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Kontakt

Tel.: 02541 89-1500
Fax.: 02541 89-11501
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum / Datenschutz
transparenz
Login

Nachsorge an den Christophorus-Kliniken

Poststraße 5
48653 Coesfeld
Tel.: 02541 89-1500

Nachsorge am
St. Franziskus-Hospital

Hohenzollernring 72
48145 Münster
Tel.: 0251 93-51739

Nachsorge am
Universitätsklinikum Münster

Albert-Schweitzer-Campus 1
48149 Münster
Tel.: 0251 83-47703

Nachsorge am
Mathias-Spital

Frankenburgstraße 31
48431 Rheine
Tel.: 05971 42-1749

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.